10. Oktober 2018

Drei Disziplinen, drei Strecken und unzählige Wettstreiter: der klassische Triathlon. Die Idee des Mannschaftgeistes greift für mich auf weit mehr als nur den Sport ...

Sende ein Geschenk!

Einmal jährlich findet der von Deloitte organisierte Triathlon-Lauf statt. Bei diesem Event kommen alle Mitarbeiter zusammen, um sich in dreier Formationen ein Kräftemessen zu liefern. Mein Teamkollege und ich hatten unsere jeweiligen Disziplinen bereits absolviert. Am Ziel wartend, konnten wir irgendwann von weitem unseren Runner ausmachen. Vom Geist des Wettkampfes inspiriert, liefen wir auf ihn zu und zogen ihn gemeinsam durchs Ziel. Wir waren ja schliesslich keine Wettstreiter, sondern Mitstreiter.

Was das mit meinem beruflichen Alltag zu tun hat? Diese Art des Triathlons steht sinnbildlich für nichts anderes, als projektgebundene Zusammenarbeit. Die jeweilige Disziplin als lebhafter Ausdruck der dir zugetragenen Aufgabe muss ich zwar als Einzelperson bewältigen und dabei auch mein Bestes geben. Meistert jeder Beteiligte seine Strecke erfolgreich, so gelangt man durch Koordination und gegenseitige Hilfe gemeinsam über die Schlusslinie.

Ein gesundes Gleichgewicht finde ich nebst dem Sport im kreativen Schaffen - konkret im Filmen. Als Hobby angefangen, konnte ich damit mittlerweile eine Nebenbeschäftigung aufbauen und habe schon Videos für verschiedene Firmen produziert. Dennoch bleibt dies vor allem eine Leidenschaft.

 

Tipp der Redaktion: Praktikum gesucht? Check Deloittes Jump Start Event in Barcelona!