15. Oktober 2015

​Wir haben uns seit vier Tagen nicht mehr gesehen, da ich zu Hause im Wallis war. Michael: "Und ich war am Master-Weekend im Kanton Schwyz. Rebecka: "Was wir hier an der UZH machen ...

Sende ein Geschenk!

Wir haben uns seit vier Tagen nicht mehr gesehen, da ich zu Hause im Wallis war. Michael: "Und ich war am Master-Weekend im Kanton Schwyz. Rebecka: "Was wir hier an der UZH machen, obwohl wir an der ETH studieren? Ich bin Mitglied im Team des Science Slam Zürich. Es handelt sich hierbei um einen Event für UZH- und ETH-Studierende oder sonstige Interessierte, welcher jeweils einmal pro Semester im Stutz stattfindet. Dabei betreten vor allem Doktoranden und Studenten während jeweils 10 Minuten die Bühne, um selbst erarbeitete Forschungsergebnisse im Stil des Poetry Slams zum Besten zu geben. Nun sind wir hier an der UZH, um das Aufstellen von Werbeplakaten für diesen Event zu organisieren, der übrigens am 26. November ab 20 Uhr stattfindet. Michael: "Auch ich war früher im Organisationsteam, da ich diesen Anlass eine tolle Sache finde – gute Unterhaltung bei gemütlicher Atmosphäre. Wir haben uns übrigens dadurch kennengelernt und sind nun seit bald einem Jahr ein Paar. 

Anmerkung der Redaktion: "Die Dauer der Umarmung liess darauf schliessen, dass entweder ein enges Familienmitglied gestorben war oder womöglich die traurige Nachricht auf dem 20-Minuten App gerade rein kam, dass Sepp Blatter wieder im Amt als Fifa-Präsident sei. Tatsächlich war die 5-minütige Umarmung jedoch auf die 4 Tage Abwesenheit zu schliessen. - True Love!"