13. Oktober 2016

Weißt du, was ich gerne einmal sagen möchte? Es ist vollkommen möglich, 70% zu arbeiten, ein Vollzeitstudium zu absolvieren und dabei noch ein zeitintensives Hobby zu haben ...

Sende ein Geschenk!

Weißt du, was ich gerne einmal sagen möchte? Es ist vollkommen möglich, 70% zu arbeiten, ein Vollzeitstudium zu absolvieren und dabei noch ein zeitintensives Hobby zu haben. Ich bin das beste Beispiel dafür. Zeitmanagement spielt dabei natürlich eine Rolle, aber auch die Tatsache, dass mein Studium ein reines Interessensstudium ist. Ich arbeite als Projektmanagerin im Spital und führe nebenbei einen Reise und Mode Blog. Das Ganze ist auch dank dem Bologna System möglich, man muss aber betonen, dass ich den Unterricht so gut wie nie schwänze. Hilfreich dafür sind auch flexible Arbeitszeiten und das ungeheure Verständnis, welches die Dozenten aufbringen, wenn man ihnen erklärt, dass man ausgezogen ist und Geld verdienen möchte. Viele Leute halten es nicht für möglich, all diese Dinge zu vereinen, für mich klappt es jedoch sehr gut so.